News

Elektroboot – RiPower SpeedKat – Solar Hausboot

RiPower SpeedKat – Solar Hausboot

Der RiPower SpeedKat ist ein trailerbarer, leichter und sportlicher Solar Katamaran mit effektivster Platzausnutzung. Wie ein Hausboot mit modernen Katamaran Rümpfen.
…mehr erleben

ab Mai, 2019 by RiPower

RiPower SpeedKat
Probefahrt Welle RiPower

Erleben Sie den neuartigen Solar-Katamaran mit Innenraum wie ein Hausboot.

ab Mai, 2019 by RiPower

RiPower SpeedKat
Probefahrt Welle RiPower

Motorisiert wird unser SpeedKat mit 2 x 15 PS (RiPower 11 führerscheinfrei) im Standard und gegen Aufpreis sogar bis zu 2 x 34 PS (RiPower 25).

ab Mai, 2019 by RiPower

RiPower SpeedKat
Probefahrt Welle RiPower

Ihr neues Hausboot ist bequem trailerbar.
Länge: 950 cm, Breite: 255 cm , Gewicht: 2100 kg

ab Mai, 2019 by RiPower

RiPower SpeedKat
Probefahrt Welle RiPower

Für 4 Personen zugelassen, eignet sich das Boot perfekt für Ausflüge zu zweit oder zu dritt.

previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow

Slider

RiPower SpeedKat – Solar Katamaran mit Innenraum wie ein Hausboot

Der RiPower SpeedKat ist ein trailerbarer, leichter und sportlicher Solar Katamaran  mit effektivster Platzausnutzung wie in einem Hausboot und modernen Katamaran Rümpfen. Für mehr Stabilität auf dem Wasser sind die Rümpfe um je 40 cm in der Breite elektrisch ausfahrbar. Motorisiert wird unser SpeedKat mit 2 x 15 PS (RiPower 11 führerscheinfrei) im Standard und gegen Aufpreis sogar bis zu 2 x 34 PS (RiPower 25). Damit können Sie dann auch schon fast über das Wasser „fliegen“.

Für 4 Personen zugelassen, eignet sich das Boot sehr gut für Ausflüge zu zweit oder zu dritt. In der Kajüte mit Stehhöhe können 2 Personen und ein Kind bequem schlafen. Gesteuert wird das Boot bequem von einem Innen-Steuerstand. Das Boot verfügt über 2 Ankerkästen und ausreichend Stauraum in den Großvolumigen GFK-Schwimmern.

Dieses Boot gibt es in der Standard-Variante und der Öko-Variante sowie in verschiedenen Ausbaustufen. Die Öko-Variante wird aus einem Laminat welches biologisch abbaubar ist gefertigt und es kommen statt neuer Lithium Akkus „Second Life“ Akkus zum Einsatz.

Solar-Katamaran – SpeedKat

Wir bieten Ihnen das Komplettangebot: Solar Katamaran SpeedKat mit 2 x Elektro-Aussenborder RiPower 11 oder RiPower 25 mit Ferngasbedienung + fest verbaute Lithium Einbauakkus + Batteriemonitor + Ladetechnik und Solaranlage. Optional gibt es noch den Wing-Commander, eine vollautomatische Kite-Boot-Anlage, damit können Sie das Boot sogar segeln.

Elektro-Aussenborder
RiPower 4.3, RiPower 11 oder RiPower 25

Spannung: 24V – 48 V
Leistung: 2 x 6 PS, 2 x 15 PS oder 2 x 34 PS

Bedienung: Ferngas

SpeedKat

Länge: 950 cm
Breite: 255 cm / 330 cm
Gewicht: 2100 kg
Kapazität: 4 Personen
Tiefgang: 30 – 40 cm je nach Variante
Höchstgeschwindigkeit der 11 kW Variante: 9,5 Knoten
Reichweite des Testbootes etwa 250 SM

2 x RiPower Einbauakku

(Kapazität nach Wunsch)

360 Ah bis 1440 Ah

Solaranlage bis zu 1,7 kWp

Hier sehen Sie Fotos vom Bau des Prototyp 1.

Sie haben Interesse an einem Elektroboot von RiPower dann einfach Anfragen. Wir erstellen Ihnen umgehend ein individuelles Angebot.

Bei Fragen, einfach fragen!
Tel: +49 (0) 35365/170030

9 Kommentare zu Elektroboot – RiPower SpeedKat – Solar Hausboot

  1. Sehr intereressantes Projekt euer Speedcat. Habt ihr Abmessungen, CE Kategorie, Preise?

    • Vielen Dank, der erste Prototyp befindet sich derzeit (Dezember 2017) noch im Bau und wir haben noch keine genaueren Daten. Werden diese aber möglichst Zeitnah hier bekannt geben.
      Sven Richter

  2. Veit Markert // 14. März 2018 um 11:01 // Antworten

    Hallo,
    ist interessant.
    Gibt es auch eine Antriebsvariante ohne „Speed“. ? Einfach nur zum Wasserwandern.
    Wie wird es mal mit den nötigen Bootsbeschlägen zum Festmachen ?
    Verstehe ich richtig, eingelappt 255cm Breite – ausgeklappt 315cm ?
    Wie geht das verbreitern zu machen ? Auf dem Trailer oder im Wasser ?
    Bin Falttrimaransegler, deßhalb die Fragen.
    Ich hoffe alles gelingt Euch ? Gebt mir neue Infos.

    Mit freundlichem Gruß >>> Veit Markert

    • Sven Richter // 14. März 2018 um 19:01 // Antworten

      Hallo Herr Markert,
      vielen Dank für Ihren Kommentar. Wir werden das Boot wahlweise mit verschiedenen Motorvarianten anbieten. Natürlich soll man das Boot auch auch mit dem kleinsten RiPower Elektroaussenborder (RiPower 4.3) erwerben können. So weit sind wir aber leider noch nicht, momentan ist Prototyp 1 im Bau.Die Breite soll Variabel sein, das haben Sie richtig verstanden, man soll das Boot auf dem Wasser auseinander schieben können, damit man aussen herum laufen kann und etwas mehr Stabilität bekommt. Ich deke das wir das Boot ab der Saison 2019 zum Verkauf anbieten können. Vorbestellungen sind ab sofort möglich.

      Sven Richter

  3. Friedhelm Herder // 23. Mai 2018 um 15:29 // Antworten

    Hallo Ripower-Team,
    wann kann man denn den Speedkat besichtigen? Ich melde mich hiermit schon mal zu einer Probefahrt an. Ich plane meinen Hausbootbau schon seit 4 Jahren, nun warte ich aber euren Entwurf ab, das ist genau nach meinem Geschmack. Ich möchte den Kat in den Boddengewässern fahren, da kommt mir auch die Möglichkeit der Besegelung gerade recht. Alles in allem ein tolles und durchdachtes Projekt.

    Macht weiter so

    • Sven Richter // 23. Mai 2018 um 15:38 // Antworten

      Hallo Herr Herder,
      vielen Dank für Ihr Interesse und ihr Lob. Wir haben Sie für eine „Probefahrt“ vorgemerkt. Leider wird es aber erst 2019, da wir Probleme mit der Werft hatten und uns nun erst eine neue suchen mussten. Ab July 2018 geht es nun endlich weiter, wir hoffen, dass wir im 4. Quartal 2018 erste Fotos veröffentlichen können.

      Sven Richter

  4. Sehr interessantes Projekt,möchte selber auch bauen aber in Alu, vielleicht gibt es gemeinsame Interesse
    Wo seid Ihr zu Hause , möchte Euch besuchen.
    Mit freundlichen Grüßen Arnold M. 043……..

  5. Dr. Helmut Laaß // 5. Januar 2019 um 14:26 // Antworten

    Hallo Ripower-Team,
    ich bin an ihrem Projekt sehr interessiert und möchte weitere Infos. Werden Sie auf der Boot in D. sein?
    Mit freundl.Grüßen
    Helmut Laaß

    • Sven Richter // 5. Januar 2019 um 15:52 // Antworten

      Sehr geehrter Herr Dr. Laaß,

      vielen Dank für Ihre Anfrage. In Düsseldorf werden wir nicht sein, der finanzielle und logistische Aufwand ist zu groß, das lohnt sich nicht. Ausserdem wird das Kasko des SpeedKat in etwa 2 Wochen endlich hier eintreffen, da ist es sinnvoller das Boot Fahrbereit zu machen. Spätestens im Mai 2019 soll der SpeedKat bereit für Vorführfahrten und Besichtigungen auf der Elbe sein. Welche weiteren Infos zu unserem SpeedKat benötigen Sie?


      Ich freue mich auf Ihr Feedback, für weitere Fragen stehe ich Ihnen jederzeit gern zur Verfügung.

      Mit freundlichen Grüßen / Best regards

      RiPower GmbH
      elektrische Antriebssysteme,
      Boots-, Fahrzeug- und Automatisierungstechnik
      Geschäftsführer Sven Richter
      Uebigauer Str. 2
      04895 Falkenberg
      Tel: +49(0)35365 – 170030
      Fax: +49(0)35365 – 1700119
      E-Mail: sven.richter@ripower.de
      Homepages:
      http://www.ripower.de
      http://www.ripower-elektrofahrzeuge.de
      http://www.bootsbatterien.de

Kommentar hinterlassen

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen


*